Woronin trifft - Kuranyi leistet Vorarbeit

SID
Sonntag, 22.05.2011 | 13:36 Uhr
Kevin Kuranyi bereitete Andrej Woronins Siegtreffer für Dynamo Moskau vor
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Dynamo Moskau mit Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi hat in der russischen Meisterschaft mit dem vierten Saisonsieg wieder den Anschluss zu den Spitzenteams hergestellt.

Dynamo Moskau mit Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi hat in der russischen Meisterschaft mit dem vierten Saisonsieg wieder den Anschluss zu den Spitzenteams hergestellt. Am zehnten Spieltag gewann die Mannschaft aus der russischen Hauptstadt mit 1:0 (0:0) gegen Krylja Sowjetow Samara.

Das Tor des Tages erzielte der ehemalige Bundesliga-Profi Andrej Woronin (früher Mönchengladbach, Mainz, Köln, Leverkusen, Berlin) per Kopf auf Vorarbeit von Kuranyi.

In der Dynamo-Anfangsformation stand außer Kuranyi und Woronin auch der Ex-Wolfsburger Zvjezdan Misimovic. Dynamo weist jetzt 16 Punkte auf. Tabellenführer Lokomotive Moskau hat 18 Zähler auf dem Konto.

Die Tabelle der russischen Premier Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung