Mayer-Vorfelder: FIFA soll WM verlosen

SID
Mittwoch, 18.05.2011 | 14:40 Uhr
Gerhard Mayer-Vorfelder will im Kampf gegen Korruption zukünftige WM's verlosen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

DFB-Ehrenpräsident Gerhard Mayer-Vorfelder hat sich im Kampf gegen die Korruption in der FIFA für eine Revolution ausgesprochen. Er will die Weltmeisterschaften künftig verlosen.

"Warum soll der Fußball besser sein als die Gesellschaft und es im Fußball keine Korruption geben? Das Vergabe-Verfahren muss verändert werden, um jeden Verdacht auszuräumen", sagte Mayer-Vorfelder der "Sport Bild".

Der 78-Jährige, der bei der FIFA noch der Spielerstatuten-Kommission angehört, verwies in diesem Zusammenhang auf einen Vorschlag des früheren Funktionärs Guido Tognoni. "Die Vorschriften für die WM-Bewerbung sollten sehr präzise und eng sein.

FIFA-Exko soll nicht mehr entscheiden

Dann wird festgestellt, welche Bewerber diese Bedingungen erfüllen. Von sechs Bewerbungen bleiben drei, vier übrig, über die nicht mehr das FIFA-Exektuivkomitee abstimmt, sondern das Losverfahren entscheidet. So kann sich die FIFA von Korruptionsvorwürfen freischwimmen", sagte Mayer-Vorfelder.

DFB-Präsident Theo Zwanziger sprach sich gegen eine Verlosung der künftigen Weltmeisterschaften aus. "Wer soll denn sonst die WM vergeben, wenn nicht das Exko oder, wie auch von Sepp Blatter schon geäußert, der FIFA-Kongress? Wir können doch nicht die wichtigste Entscheidung, die der Fußball zu treffen hat, in die Hände Dritter legen. Dann würden wir uns selbst aufgeben", sagte Zwanziger.

Die Frauen-WM 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung