Fussball

Was wird aus Pirlo, Micho, Owen, MvB & Co.?

Von Christian Bernhard / Fatih Demireli
Demichelis, Pirlo, Owen & van Bommel (v.r.): Vier Hochkaräter, deren Verträge im Sommer auslaufen
© Getty

Die Saison neigt sich dem Ende zu, für die Manager und Sportdirektoren beginnt jetzt die heiße Phase - die neue Spielzeit will schließlich gut geplant werden. Punkt 1 auf der Agenda: "Auslaufende Verträge der Lizenzspieler". Ein Überblick über die Situation der Top-10-Spieler in England, Spanien, Italien und der Türkei, die noch keinen Vertrag für die kommende Spielzeit haben. Mit dabei sind so klingende Namen wie Andrea Pirlo, Mark van Bommel, Michael Owen oder Martin Demichelis.

Premier League

Manuel Almunia (33, FC Arsenal): Verletzungen, Fehler, Unsicherheiten: Almunias Zeit bei Arsenal scheint abzulaufen. Selbst Jens Lehmann wurde wieder reaktiviert. Die beiden Polen Lukasz Fabianski und Wojciech Szczesny machen Druck, außerdem spekulieren die englischen Zeitungen fast täglich über einen Arsenal-Torwart-Transfer im Sommer. Die Namen von Diego Benaglio (Wolfsburg) und Ben Foster (Birmingham) fielen bereits. Almunia wird Arsenal höchstwahrscheinlich verlassen.

Zoltan Gera (31, Fulham): Seit sieben Jahren spielt der Ungar nunmehr auf der Insel, sein Berater Vladan Filipovic schließt auch nicht aus, dass das so bleibt. "Wir sind für alles offen, wenn ein gutes Angebot kommt, könnte Zoltan auch in England bleiben." Großes Interesse soll Olympiakos haben. Newcastle wurde ebenfalls mit Gera in Verbindung gebracht.

Robert Green (31, West Ham United): Ist den meisten Fußball-Fans noch wegen seines WM-Patzers gegen die USA in Erinnerung und heimste kürzlich den fragwürdigen Titel "Langsamster Spieler der Premier League" ein. West Ham steht auf einem Abstiegsplatz, Tomasz Kuszczak (ManUtd) und Marco Wölfli (Young Boys) werden als potenzielle Neuzugänge gehandelt.

Owen Hargreaves (30, Manchester United): Der Ex-Bayern-Spieler steht seit Sommer 2007 bei ManUtd unter Vertrag und hat in dieser Zeit wegen schier nicht enden wollender Verletzungsprobleme ganze 27 Ligaspiele für die Red Devils bestritten. Sir Alex Ferguson meinte kürzlich: "Ich weiß nicht, was im Sommer mit ihm passieren wird." Abschied sehr wahrscheinlich, angeblich sind zwei MLS-Vereine aus Kanada am 30-Jährigen interessiert.

Sotirios Kyrgiakos (31, FC Liverpool): Der Ex-Frankfurter kommt auf 27 Saisonspiele für die Reds, die eine Option über ein weiteres Jahr haben. Ob diese gezogen wird, darf allerdings bezweifelt werden. Youngster wie John Flanagan machen Druck. Die Tage des Griechen an der Anfield Road scheinen gezählt.

Auslaufende Verträge in der Bundesliga: Was wird aus Miro, Ze, Owo & Co.?

Michael Owen (31, Manchester United): Kam in dieser Saison auch aufgrund von Verletzungen auf nur 13 Einsätze, neun davon waren Einwechslungen. Möchte gerne bleiben, bestätigte aber, dass es noch keine Gespräche gegeben habe: "Ich warte und höre mir an, was der Verein zu sagen hat." Es gibt eine Option, mit der um ein Jahr verlängert werden könnte, allerdings kommt der 31-Jährige an Wayne Rooney, Javier Hernandez und Dimitar Berbatow nicht mehr heran - und im Sommer werden wohl auch Danny Welbeck und Federico Macheda zurückkehren.

Nigel Reo-Coker (26, Aston Villa): Feierte am Samstag mit Aston Villa einen enorm wichtigen Auswärtssieg bei West Ham, das Polster auf die Abstiegszone beträgt jetzt komfortable sieben Punkte. Sagt, er wisse nicht, was die Zukunft für ihn bringen wird und dass er sich vollkommen auf den Saisonendspurt konzentrieren will. Finanziell steht der Klub nicht sehr gut da.

Paul Scholes (36, Manchester United): Bereits jetzt eine ManUtd-Legende, ist seit 1991 im Verein. Ferguson möchte ihn noch ein Jahr halten, Scholes weiß aber noch nicht, ob er weitermacht: "Ich möchte zum richtigen Zeitpunkt abtreten." Die Entscheidung fällt wohl am Saisonende.

Patrick Vieira (34, Manchester City): Genießt ein Wahnsinns-Standing innerhalb der Mannschaft, besonders als Bezugspunkt für die jungen Spieler. "Wenn er den Raum betritt, merkt man, dass er etwas Besonderes ausstrahlt", sagte Jerome Boateng im SPOX-Interview. Greift mit City nach seinem fünften FA-Cup-Titel und könnte ab Sommer seine Karriere in den USA ausklingen lassen

Jonathan Woodgate (31, Tottenham Hotspur): Feierte nach über einjähriger Verletzungspause beim CL-Achtelfinal-Hinspiel in Mailand sein Comeback - und zog sich dabei eine Adduktorenverletzung zu. Zukunft offen, war im Winter bei Leicester City im Gespräch.

Seite 2: Die Top Ten aus Spanien

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung