Neue Aufgabe für el Fenomeno

Ronaldo ins WM-OK von Sao Paulo berufen

SID
Donnerstag, 17.02.2011 | 10:50 Uhr
Ronaldo beendete vor zwei Tagen seine Karriere und ist jetzt im WM-OK von Sao Paulo
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Serie A
Live
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Nur zwei Tage nach seinem Rücktritt vom Profifußball hat Ronaldo eine neue Aufgabe. Der ehemalige Weltstar wurde in das WM-OK der Stadt Sao Paulo berufen.

Zwei Tage nach seinem tränenreichen Abschied vom Fußball hat Brasiliens Idol Ronaldo schnell ein neues Betätigungsfeld gefunden.

Der 34-Jährige wurde ins lokale Organisationskomitee der Stadt Sao Paulo berufen und soll ab sofort mit seinen in 18 Jahren Profikarriere erworbenen Kontakten bei der Suche nach Sponsoren und Geldgebern helfen.

Ronaldo, der am Mittwoch zudem die Sportverdienstmedaille des Bundeslandes Sao Paulo überreicht bekam, hat als Komiteemitglied zudem Stimmrecht bei den Entscheidungen. Der ehemalige Seleçao-Spieler ist mit 15 Treffern bei vier Endrunden-Teilnahmen WM-Rekordtorjäger.

Ronaldo tritt ab: Das leise Ende einer Ära

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung