Bielsa tritt als Nationaltrainer Chiles zurück

SID
Samstag, 05.02.2011 | 11:55 Uhr
Marcelo Bielsa ist als chilenischer Nationaltrainer zurückgetreten
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Das lange Verwirrspiel um Marcelo Bielsa hat ein Ende. Der 55-Jährige trat als Nationaltrainer Chiles zurück und zieht Konsequenzen aus den Streitereien mit dem neuen Verbandschef.

Marcelo Bielsa hat das monatelange Verwirrspiel um seinen Posten als Nationaltrainer Chiles beendet und seinen Rücktritt erklärt.

Der 55-Jährige, der die Südamerikaner bei der WM 2010 bis ins Achtelfinale geführt hatte, zog wegen Diskrepanzen mit dem neuen Verbandschef einen Schlussstrich nach dreieinhalb Jahren Arbeit in Chile.

Bielsa konnte kein Vertrauen fassen

Bereits im November hatte der Argentinier angedroht, im Falle der Wahl von Jorge Segovia zum neuen Chef des chilenischen Verbandes ANFP sein Amt niederzulegen.

Segovia bekam zwar die absolute Mehrheit, musste wegen eines Verstoßes gegen die Statuten aber den Weg zu Neuwahlen freimachen.

Doch auch zu der neuen Führungsspitze um Sergio Jadue konnte Bielsa kein Vertrauen fassen, zumal diese auch den Einfluss der größten Klubs Chiles in seine Arbeit nicht zu begrenzen versuchte.

Der Coach, der Argentinien 2004 zum Olympiasieg geführt hatte, besaß noch einen Vertrag bis 2015.

Klub-Weltrangliste: FCB rutscht auf Platz drei ab

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung