Kleiner Rooney wechselt nach New York

SID
Donnerstag, 13.01.2011 | 22:17 Uhr
John Rooney (l.) wird zukünftig für die New York Red Bulls spielen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Wayne Rooneys kleiner Bruder John wechselt in die MLS und wird dort für die New York Red Bulls auflaufen. Dort wird er auf Frankreichs Ex-Nationalspieler Thierry Henry treffen.

John Rooney, jüngerer Bruder des englischen Nationalspielers  Wayne Rooney, wird in der Major League Soccer Teamkollege von Thierry Henry bei den New York Red Bulls.

Der Klub des französischen Starstürmers sicherte sich im Draft die Rechte am 20-Jährigen, der sich während der viertägigen MLS-Trials in Fort Lauderdale/Florida für einen Vertrag empfohlen hatte.

Zusammentreffen mit Beckham möglich

John Rooney startete seine Karriere im Jugendzentrum des FC Everton und gab sein Profi-Debüt 2008 beim unterklassigen englischen Klub Macclesfield Town.

Der offensive Mittelfeldspieler hielt sich Ende 2010 in den USA unter anderem beim MLS-Klub Seattle Sounders und dem Zweitligisten Portland Timbers fit.

In der neuen MLS-Saison könnte es für Rooney zu einem Aufeinandertreffen mit dem englischen Fußball-Idol David Beckham kommen.

Der 35-Jährige steht bei Los Angeles Galaxy unter Vertrag.

Talfahrt der Reds geht weiter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung