Zinedine Zidane bleibt Zuschauermagnet

Zizou u. Co. mobilisieren immer noch die Massen

SID
Mittwoch, 15.12.2010 | 16:03 Uhr
Zinedine Zidane spielte von 2001 bis 2006 bei Real Madrid
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Zinedine Zidane bleibt auch vier Jahre nach seinem Karriereende ein Zuschauermagnet. Der Weltmeister lockte bei einem Benefizspiel mit anderen Ex-Stars 33.000 Anhänger ins Stadion.

Auch gut vier Jahre nach seinem Karriereende sind die Fußballkünste von Zinedine Zidane noch gefragt.

Bereits achte Auflage der Spiele gegen Armut

Der Weltmeister von 1998 lockte mit anderen Ex-Stars 33.000 Zuschauer zur Benefizpartie Spiel gegen Armut ins Karaiskakis-Stadion von Piräus.

Im Rahmen des von der FIFA und der UEFA unterstützten Entwicklungsprogramms UNDP der Vereinten Nationen traten eine Starauswahl um UNDP-Botschafter Zinedine Zidane und ein Allstar-Team von Olympiakos Piräus gegeneinander an. Am Ende hieß es 2:2.

Es war bereits die achte Auflage des Spiel gegen Armut. Die Einnahmen fließen komplett in den Kampf gegen Armut und kommen in diesem Jahr den Opfern des Erdbebens in Haiti sowie der Flutkatastrophe in Pakistan zu.

Schaf-Hirte Derek und der bessere Ribery

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung