Vierte Ehrung für Kameruner

Eto'o Afrikas Fußballer des Jahres

SID
Montag, 20.12.2010 | 21:13 Uhr
Erneut zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt: Samuel Eto'o
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Nach dem Sieg seines Vereins Inter Mailand bei der Klub-WM ist Samuel Eto'o zu Afrikas Fußballer des Jahres 2010 gewählt worden. Es war bereits die vierte Ehrung für Eto'o.

Der Kameruner Samuel Eto'o vom italienischen Meister und Champions-League-Sieger Inter Mailand ist einen Tag nach dem Sieg seines Vereins bei der Klub-WM zu Afrikas Fußballer des Jahres 2010 gewählt worden.

In der Abstimmung der afrikanischen Nationaltrainer landeten der Ivorer Didier Drogba vom FC Chelsea und der Ghanaer Asamoah Gyan vom FC Sunderland auf den Plätzen.

Der Stürmer erhielt die Ehrung durch den afrikanischen Fußball-Verband (CAF) bereits zum vierten Mal nach 2003, 2004 und 2005.

Inter-Coach explodiert: "Verdiene Respekt"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung