Saturn Ramenskoje pleite

SID
Freitag, 31.12.2010 | 15:18 Uhr
Jürgen Röber betreute Saturn Ramenskoje in der Saison 2008/09
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der russische Verein Saturn Ramenskoje musste wegen finanzieller Schwierigkeiten seinen Rückzug aus der Premier League verkünden. Ein Nachrücker soll aus der zweiten Liga kommen.

Trotz des Zuschlags für die WM-Endrunde 2018 sprudeln die Geldquellen im russischen Fußball nicht unendlich. Am Freitag musste Saturn Ramenskoje wegen finanzieller Schwierigkeiten seinen Rückzug aus der Premier League verkünden.

Ein Nachrücker für den früheren Klub des deutschen Trainers Jürgen Röber aus einem Moskauer Vorort, der schon 2008 zur Kostenreduzierung mit einem Nachbarverein verschmolzen worden war, soll aus der zweiten Liga kommen.

Neben Saturn stehen angeblich auch Amkar Perm, das in der abgelaufenen Saison dem Abstieg nur knapp entgehen konnte, für eine weitere Saison in der höchsten Spielklasse keine ausreichenden Mittel mehr zur Verfügung. Bereits vor Jahresfrist hatte schon der FC Moskau aus Geldmangel aufgeben müssen.

Nach der WM-Vergabe: Adamu wird von Anti-Korruptions-Agentur befragt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung