Once Caldas siegt gegen Deportes Tolima

Once Caldas kolumbianischer Fußball-Meister

SID
Montag, 20.12.2010 | 10:57 Uhr
Jaime Castrillon (r.) schoss den 1:0-Führungstreffer für Once Caldas im Final-Rückspiel
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Once Caldas ist zum dritten Mal kolumbianischer Fußball-Meister. Der frühere Klub des Mainzer Bundesligaprofis Elkin Soto gewann das Final-Rückspiel gegen Deportes Tolima am Sonntag in Manizales mit 3:1 (1:0). Das Hinspiel hatte der neue Meister 1:2 verloren.

Zum dritten Mal ist Once Caldas kolumbianischer Fußball-Meister geworden.

Once Caldas besiegte im Final-Rückspiel Deportes Tolima mit 3:1 (1:0). Das Hinspiel hatte der neue Meister 1:2 verloren.

Die Tore für den Weltpokalfinalisten von 2004 erzielten vor 42.000 Zuschauern im Estadio Palogrande Jaime Castrillon (45.), Fernando Uribe (53.) und Wilson Mena (75.). Für Tolima gelang Danny Aguilar (87.) der Anschlusstreffer.

Neben den beiden Finalisten wird Atletico Junior Barranquilla Kolumbien in der Copa Libertadores, der südamerikanischen Champions League, vertreten.

Zwei Platzverweise, ein Tor: Sieg für Real

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung