Ex-Bundesligaprofi Kocian wird Trainer in China

SID
Mittwoch, 08.12.2010 | 13:34 Uhr
Jan Kocian spielte von 1988-1993 als Abwehrmann beim 1. FC St. Pauli
© Getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Jan Kocian wird Trainer beim chinesischen Klub Jiangsu Guoxin Sainty FC. Der 58 Jahre alte ehemalige Bundesligaprofi beginnt sein Engagement am 1. Januar 2011.

Der ehemalige Bundesligaprofi Jan Kocian hat in China einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 58-Jährige, der unter anderem für den FC St. Pauli 129 Spiele absolvierte, hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Jiangsu Guoxin Sainty FC unterschrieben.

Seine Arbeit in China beginnt im Januar

Wie das Magazin "11 Freunde" berichtet, beginnt Kocians Engagement am 1. Januar 2011.

Zuletzt war Kocian als Co-Trainer in Köln und Frankfurt und als Cheftrainer bei Rot-Weiss Erfurt und Sportfreunde Siegen tätig. Zwischen 2006 und 2008 trainierte Kocian die slowakische Nationalmannschaft.

Zudem war er Ende 2008 für fünf Monate Assistenztrainer der österreichischen Nationalelf.

Kocians Co-Trainer bei Jiangsu Guoxin Sainty FC wird Chen Yang, der deutschen Fußballfans noch als erster Chinese in der Bundesliga bekannt ist. Zwischen 1999 und 2003 spielte er für Eintracht Frankfurt und den FC St. Pauli.

Blitzlichter aus Europa

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung