Inter Mailand greift nach Titel Nummer fünf

SID
Mittwoch, 15.12.2010 | 20:05 Uhr
Dejan Stankovic (M.) erzielte die 1-0-Führung für Inter Mailand
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Inter Mailand erreichte am Mittwoch durch einen ungefährdeten 3:0 (2:0) gegen den siebenmaligen südkoreanischen Meister Seongnam Ilhwa Chunma das Finale der Klub-WM in Abu Dhabi.

Triple-Gewinner Inter Mailand greift nach dem fünften großen Titel in einem ohnehin schon außergewöhnlichen Fußball-Jahr 2010.

Der Champions-League-Sieger erreichte am Mittwoch durch einen ungefährdeten 3:0 (2:0) gegen den siebenmaligen südkoreanischen Meister Seongnam Ilhwa Chunma das Finale der Klub-WM in Abu Dhabi.

Finale am Samstag

Inters Gegner im Endspiel am Samstag (18.00 Uhr) ist Mazembe Englebert. Der afrikanische Champions-League-Sieger aus dem Kongo hatte sich am Dienstag im Halbfinale völlig überraschend 2:0 gegen Copa-Libertadores-Champion Internacional Porto Alegre aus Brasilien durchgesetzt.

Die Tore für den italienischen Meister der letzten fünf Jahre erzielten Dejan Stankovic (3.), Javier Zanetti (32.) und Diego Milito (73.).

Inter feierte neben dem erneuten Gewinn des Scudetto auch den Pokalsieg, den 2:0-Finalsieg in der Königsklasse gegen Bayern München und den italienischen Supercup. Doch der Absturz in der Serie A auf den siebten Rang mit 13 Punkten Rückstand auf den Stadtrivalen und Spitzenreiter AC Milan trübt das Bild.

Der neue Trainer Rafa Benitez steht erheblich unter Druck. Und die Probleme im sportlichen Bereich könnten noch größer werden. Denn der niederländische Vizeweltmeister Wesley Sneijder musste bereits nach vier Minuten das Spielfeld verlassen. Der Mittelfeldstar hielt sich nach einem Tackling den linken Oberschenkel.

Englebert erreicht Finale der Klub-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung