Bayern-Gegner Basel bleibt in Lauerstellung

SID
Sonntag, 05.12.2010 | 19:28 Uhr
Hat in der Schweizer Liga gut Lachen: Ex-Bayern Profi und jetziger Basel-Trainer Thorsten Fink
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FC Basel kann mit Selbstbewußtsein zum CL-Spiel nach München fahren. Der Schweizer Tabellenzweite siegte bei den Young Boys Bern mit 3:1 und bleibt am führenden FC Luzern dran.

Der Schweizer Meister FC Basel fährt als Tabellenzweiter zum Champions-League-Spiel bei Bayern München am Mittwoch (20.30 Uhr im LIVE-Ticker).

Die Mannschaft von Trainer Thorsten Fink siegte in der Super League gegen Young Boys Bern 3:1 (0:1) und bleibt dem punktgleichen Tabellenführer FC Luzern auf den Fersen. Luzern gewann beim AC Bellinzona 3:0 (0:0).

Basel hat noch eine theoretische Chance auf den Achtelfinal-Einzug. Dafür müsste aber ein Sieg in München und eine gleichzeitig Niederlage des AS Rom bei CFR Cluj her.

UEFA sperrt Ex-Cluj-Trainer Cartu ein Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung