WM-Viertelfinalist siegt deutlich

Paraguay feiert 7:0-Kantersieg in Hongkong

SID
Mittwoch, 17.11.2010 | 17:19 Uhr
Roque Santa Cruz spielt seit 2009 bei Manchester City
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Die Nationalmannschaft von Paraguay hat Hongkong in einem Testspiel keine Chance gelassen und die Gastgeber mit 7:0 deklassiert. Ex-Bayern-Profi Roque Santa Cruz steuerte zwei Tore zum Erfolg des WM-Viertelfinalisten bei.

WM-Viertelfinalist Paraguay hat einen 7:0 (3:0)-Kantersieg in Hongkong gefeiert.

Wesentlichen Anteil am Erfolg hatte der ehemalige Münchner Bundesligaprofi Roque Santa Cruz.

Der Stürmer von Manchester City, an dem Bundesligist VfL Wolfsburg interessiert sein soll, erzielte zwei Tore. Die weiteren Treffer für Paraguay erzielten Edgar Barreto, Nestor Ortigoza (2), Marcos Riveros und Cristian Riveros.

Wer kann sich im DFB-Team durchsetzen? Eine Suche nach mehr Zukunft

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung