Vor dem Länderspiel gegen Portugal

Torres angeschlagen nach Spanien

SID
Sonntag, 14.11.2010 | 15:21 Uhr
Fernando Torres wechselte 2007 zum FC Liverpool
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Fernando Torres tritt seine Reise zum Länderspiel Spanien gegen Portugal leicht angeschlagen an. Der Torjäger vom FC Liverpool erlitt eine Bänderdehnung.

Torjäger Fernando Torres vom englischen Rekordmeister FC Liverpool reist angeschlagen zum Länderspiel von Welt- und Europameister Spanien am Mittwoch in Lissabon gegen Gastgeber Portugal.

Der 26-Jährige erlitt am Samstag bei der 0:2-Niederlage der Reds im Premier-League-Spiel bei Stoke City eine Bänderdehnung im Sprunggelenk, soll aber nach Angaben seines Klubs vom medizinischen Stab der Spanier behandelt werden.

Medien: Marcello Lippi soll Ukraine trainieren

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung