Niederlage gegen FC Dallas

Beckham verpasst mit LA Galaxy MLS-Finale

SID
Montag, 15.11.2010 | 10:38 Uhr
David Beckham konnte im MLS-Halbfinale keine entscheidenden Akzente setzen
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

David Beckham und sein Verein Los Angeles Galaxy haben das Finale der amerikanischen Meisterschaft verpasst. Die Kalifornier unterlagen im Halbfinale dem FC Dallas mit 0:3 (0:1).

Der englische Superstar David Beckham ist mit Los Angeles Galaxy im Halbfinale der Meisterschaft der nordamerikanischen Profiliga MLS gescheitert.

Die Kalifornier unterlagen dem FC Dallas am Sonntag 0:3 (0:1) und verpassten damit das Finale am 21. November in Toronto, in dem Dallas auf die Colorado Rapids trifft. Die Rapids hatten bereits am Samstag den Finaleinzug durch ein 1:0 (1:0) gegen San Jose perfekt gemacht.

David Ferreira mit Doppelpack

Der Kolumbianer David Ferreira hatte die Texaner in der 26. Minute mit ihrem einzigen Torschuss in Halbzeit eins in Führung gebracht, David Ferreira (54.) und Marvin Chavez (73.) erhöhten im zweiten Durchgang. Los Angeles kam zu einigen guten Möglichkeiten, die Dallas-Torhüter Kevin Hartman jedoch immer wieder vereitelte.

Der 35 Jahre alte Beckham, der mit einer Leistenverletzung in die Partie gestartet war, spielte 90 Minuten durch, konnte aber keine entscheidenden Akzente setzen.

"Er hat in der letzten Zeit unter größeren Schmerzen gespielt als sie sich vorstellen können", sagte der ehemalige Bundesliga-Profi Landon Donovan und nahm seinen prominenten Mannschaftskollegen nach Spielende in Schutz.

Beckham führt L.A. ins MLS-Halbfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung