International: Balderas verpasste Cabanas Kopfschuss

Kolumbianische Polizei kennt Cabanas-Attentäter

SID
Freitag, 03.09.2010 | 11:50 Uhr
Vor dem Attentat spielte Cabanas beim mexikanischen Klub America
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der Attentäter von Paraguays Nationalspieler Salvador Cabanas ist Kolumbiens Polizei bekannt. Drogenbaron Edgar "La Barbie" Valdez identifizierte Jose Jorge Balderas als Schützen.

Die kolumbianische Polizei ist dem mutmaßlichen Schützen des Anschlages auf Paraguays Nationalspieler Salvador Cabanas auf der Spur.

Der in der vergangenen Woche in Mexiko verhaftete Drogenbaron Edgar "La Barbie" Valdez hat den Mexikaner Jose Jorge Balderas als Attentäter identifiziert. Dieser soll sich in Kolumbien aufhalten.

Notoperation nach Kopfschuss

Cabanas war im Januar dieses Jahres in einer mexikanischen Bar niedergeschossen worden. Der 30 Jahre alte Stürmer musste notoperiert werden und konnte nicht an der WM 2010 in Südafrika teilnehmen.

Für seinen mexikanischen Verein America konnte Cabanas bislang noch nicht wieder auflaufen.

Beckham plant Comeback bei L.A. Galaxy

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung