International: Wolfsburger Mittelfeldspieler verletzt

Japanische Nationalelf ohne Hasebe

SID
Freitag, 03.09.2010 | 12:14 Uhr
Makoto Hasebe (l.) bestritt bei der Weltmeisterschaft 2010 alle vier Spiele für Japan
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Für die beiden Testspiele am Samstag gegen Paraguay und Dienstag gegen Guatemala muss das japanische Nationalteam auf den Einsatz von Bundesligaprofi Makoto Hasebe verzichten.

Bundesligaprofi Makoto Hasebe vom VfL Wolfsburg muss für die beiden Testspiele der japanischen Nationalmannschaft am Samstag gegen Paraguay und Dienstag gegen Guatemala passen.

Der Mittelfeldspieler plagt sich mit einer Wadenzerrung herum. "Ich dachte, es würde gehen, aber es war keine gute Idee, damit zu trainieren. Ich will kein weiteres Risiko eingehen", sagte Hasebe.

Israel siegt durch drei Benayoun-Tore

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung