Moore wegen Alkoholkonsums verurteilt

SID
Sonntag, 26.09.2010 | 16:22 Uhr
Seit 1995 bestritt Craig Moore 46 Länderspiele für die australische Nationalmannschaft
© Getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Ex-Bundesligaspieler Craig Moore ist in Dubai zu einer Geldstrafe von 200 Euro verurteilt worden. Der Australier soll gegen das Alkohol-Verbot für Ausländer verstoßen haben.

Der frühere Bundesliga-Profi Craig Moore ist in Dubai wegen unerlaubten Alkoholkonsums zu einer Geldstrafe von umgerechnet 200 Euro verurteilt worden.

Nach Ansicht des Gerichtes hatte der ehemalige Kapitän der australischen Nationalmannschaft, der 2005 vorübergehend für Borussia Mönchengladbach spielte und erst kürzlich nach der WM-Endrunde in Südafrika als Profi zurückgetreten war, gegen das Alkohol-Verbot für Ausländer außerhalb von Hotels und Clubs verstoßen.

Moores Vergehen war durch einen Streit mit einem Taxifahrer über eine Gebühr von rund zehn Euro aufgefallen.

EM 2012: Zwillinge als Maskottchen

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung