International

Kluivert wird Co-Trainer bei NAC Breda

SID
Donnerstag, 12.08.2010 | 10:44 Uhr
Patrick Kluivert erhielt im Dezember 2009 diesen Trainerschein
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Patrick Kluivert startet seine Karriere als Trainer bei NAC Breda in der holländischen Eredivisie. Der 34-Jährige wird zunächst für ein Jahr das Co-Trainer-Amt übernehmen.

Der frühere niederländische Stürmerstar Patrick Kluivert startet eine Karriere als Trainer. Beim Ehrendivisionär NAC Breda hat der 34-Jährige einen Job als Co-Trainer erhalten und einen Vertrag für ein Jahr unterschrieben.

Nach seinem Karriereende vor zwei Jahren hatte Kluivert 2009 in den Niederlanden seinen Trainerschein erworben und wird nun Cheftrainer Robert Maaskant unterstützen.

Champions-League-Sieger und Rekordtorschütze

Als Spieler ist der einstige Torjäger mit 40 Treffern in 79 Länderspielen immer noch Rekordschütze der Elftal.

Mit Ajax Amsterdam gewann er unter anderem die Champions League und den Weltpokal, nach einem Gastspiel beim AC Mailand spielte er von 1998 bis 2004 beim FC Barcelona, mit dem er spanischer Meister wurde.

Danach folgten die Stationen Newcastle United, FC Valencia, PSV Eindhoven und OSC Lille, wo er jedoch wegen zahlreicher Verletzungen nur wenige Einsätze hatte.

Patrick Kluivert im Porträt: Abgang durch die Hintertür

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung