Verwirrung um Real-Trainer

Mourinho bestreitet Kritik an Capello

SID
Mittwoch, 25.08.2010 | 16:12 Uhr
Jose Mourinho holte in der vergangenen Saison mit Inter Mailand den Champions-League-Titel
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
UEFA Europa League
Do19:00
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Sa16:00
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Super Cup
Sa21:00
Monaco -
PSG
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Di18:30
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Mi00:15
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Do02:45
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Fr02:45
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Fr20:45
Monaco -
Toulouse
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Sa16:00
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:15
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
So17:00
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
So17:00
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Real Madrids Startrainer Jose Mourinho prophezeit dem englischen Nationalteam angeblich eine weitere Durststrecke. Grund dafür sei Trainer Fabio Capello. Der Real-Trainer bestreitet jedoch, jemals solche Aussagen getätigt zu haben.

Verwirrung um Jose Mourinho: Laut der englischen Tageszeitung Daily Mirror hat der Startrainer den englischen Nationalcoach Fabio Capello heftig kritisiert, Mourinho bestritt aber, dem Blatt überhaupt ein Interview gegeben zu haben.

"Jose Mourinho streitet die Behauptungen kategorisch ab. Er hat nie mit der Zeitung gesprochen", erklärte sein Sprecher.

Angebliches Mirror-Interview

In dem vermeintlichen Mirror-Interview soll Mourinho dem Fußball-Mutterland eine Fortsetzung der Durststrecke unter dem Italiener prophezeit. "Das Problem ist der Trainer", wurde der Coach der deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira beim spanischen Rekordmeister Real Madrid zitiert.

Mourinho, der auf der Insel mit dem FC Chelsea zwei Meisterschaften gewonnen hat, habe vor allem die Art von Capello, einem seiner Vorgänger bei den Königlichen kritisiert.

Einseitige Beziehung zu Spielern

"Er hat eine einseitige Beziehung zu den Spielern. Da können sie jeden bei Real fragen. Er kann sich nicht ändern. Man kann die Spieler nicht nur anschreien. Sie müssen sich besonders fühlen", hieß es im Mirror.

"Es ist eine Schande. Capello und England, das funktioniert nicht. Er kennt die Spieler nicht. Sie haben Angst vor ihm und können nicht für ihn spielen."

Bei der WM in Südafrika war England im Achtelfinale am DFB-Team gescheitert (1:4). Dennoch plant der englische Verband FA bis zur EM 2012 mit Capello.

Khedira im Notfall ins Real-Tor?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung