International

Copa Libertadores: Finalisten stehen fest

SID
Freitag, 06.08.2010 | 11:27 Uhr
Andres D'Alessandro spielte zwischen 2003 und 2006 für den VfL Wolfsburg
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Die Finalisten der diesjhährigen Copa Libertadores stehen fest. International Porto Alegre folgte CD Chivas ins Endspiel und steht damit bereits als Teilnehmer ander Klub-WM fest.

International Porto Alegre ist CD Chivas ins Finale der Copa Libertadores gefolgt.

In einem rein brasilianischen Halbfinale setzte sich der Klub der früheren Bundesliga-Profis Tinga (Dortmund) und Andres D'Alessandro (Wolfsburg) trotz eines 1:2 (0:1) gegen den FC Sao Paulo mit dem Ex-Hamburger Alex Silva und dem früheren Berliner und Wolfsburger Marcelinho dank der Auswärtstorregel durch. Das Hinspiel hatte Inter daheim mit 1:0 gewonnen.

Porto Alegre nimmt an Klub-WM teil

Die Südbrasilianer stehen bereits vor den Finalduellen (11. und 18. August) im südamerikanischen Pendant der Champions League als Teilnehmer an der Klub-WM vom 8. bis 18. Dezember in Abu Dhabi fest, da die Mexikaner als eingeladene Gäste den südamerikanischen Verband nicht vertreten dürfen.

Chivas hatte am Mittwoch den chilenischen Vertreter CF Universidad nach einem 1:1 im Hinspiel mit 2:0 in Santiago de Chile ausgeschaltet.

International: Messi bedauert Maradona-Aus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung