Südkorea

Südkorea-Coach Huh übernimmt Incheon United

SID
Montag, 23.08.2010 | 16:46 Uhr
Huh Jung-Moo trainierte die südkoreanische Mannschaft von 2007 bis 2010
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SaLive
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der ehemalige südkoreanische Nationaltrainer Huh Jung-Moo wird neuer Coach des K-League-Klubs Incheon United.

Bei der WM 2010 in Südafrika hatte er die Auswahl der Asiaten in die K.o.-Runde geführt, dort war allerdings gegen den späteren Halbfinalisten Uruguay Endstation.

Der 55-jährige Huh wurde beim südkoreanischen Verband durch Cho Kwang-Rae ersetzt. Incheon war seit Juni ohne Cheftrainer nach dem Rauswurf von Illja Petkovic.

Starker Kuranyi hofft weiter auf DFB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung