Dienstag, 10.08.2010

International

Emile Mpenza wechselt nach Aserbaidschan

Der frühere Bundesligaprofi Emile Mpenza verlässt nach nur einem Jahr den Schweizer Erstligisten FC Sion und wechselt nach Aserbaidschan zu Neftschi Baku.

Von 2004 bis 2006 spielte Emile Mpenza für den Hamburger SV
© Getty
Von 2004 bis 2006 spielte Emile Mpenza für den Hamburger SV

Der frühere Schalker und Hamburger Bundesligaprofi Emile Mpenza wird immer mehr zum Wandervogel.

Nach nur einem Jahr beim Schweizer Erstligisten FC Sion zieht es den Belgier nun nach Aserbaidschan zu Neftschi Baku.

Für Mpenza ist es bereits der fünfte neue Arbeitgeber seit seinem Abschied vom HSV im Jahr 2006.

Von Schalke über Hamburg zu ManCity: Mpenzas Laufbahn

Das könnte Sie auch interessieren
Jose Gomes (r.) von Benfica Lissabon ist der Star im portugiesischen Team

U17-EM: Gomes bringt Portugal ins Finale

Renat Dadashov schoss die DFB-Jungs ins Halbfinale

Dadashovs Traumtor zum Halbfinale

Der FC Basel bejubelte Sieg und Titel gegen den FC Sion

FC Basel feiert siebte Meisterschaft in Folge


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 30. Spieltag

Primera Division, 29. Spieltag

Serie A, 30. Spieltag

Ligue 1, 31. Spieltag

Süper Lig, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.