International

Emile Mpenza wechselt nach Aserbaidschan

SID
Dienstag, 10.08.2010 | 14:32 Uhr
Von 2004 bis 2006 spielte Emile Mpenza für den Hamburger SV
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der frühere Bundesligaprofi Emile Mpenza verlässt nach nur einem Jahr den Schweizer Erstligisten FC Sion und wechselt nach Aserbaidschan zu Neftschi Baku.

Der frühere Schalker und Hamburger Bundesligaprofi Emile Mpenza wird immer mehr zum Wandervogel.

Nach nur einem Jahr beim Schweizer Erstligisten FC Sion zieht es den Belgier nun nach Aserbaidschan zu Neftschi Baku.

Für Mpenza ist es bereits der fünfte neue Arbeitgeber seit seinem Abschied vom HSV im Jahr 2006.

Von Schalke über Hamburg zu ManCity: Mpenzas Laufbahn

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung