Weil PSV keinen neuen Vertrag anbot

Ajax holt Vizeweltmeister Ooijer

SID
Montag, 09.08.2010 | 22:14 Uhr
Andre Ooijer (l.) kam bei der WM in Südafrika im Viertelfinale gegen Brasilien zum Einsatz.
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Vizeweltmeister Andre Ooijer wechselt vom PSV Eindhoven zum niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam. Der 36-Jährige unterschrieb einen Kontrakt über ein Jahr.

Der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam hat Routinier Andre Ooijer verpflichtet. Der 36-Jährige, der in Südafrika mit der Elftal Vizeweltmeister wurde, unterschrieb beim amtierenden Pokalsieger einen Einjahres-Vertrag.

Ooijer stand in der vergangenen Saison bei PSV Eindhoven unter Vertrag, er erhielt vom niederländischen Traditionsklub aber kein neues Angebot. Bereits zwischen 1997 und 2007 spielte der Verteidiger bei PSV, danach verteidigte Ooijer drei Jahre (2007 bis 2009) für die Blackburn Rovers.

Ajax Amsterdam: Daten & Fakten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung