International

Ungarn entlässt Nationaltrainer Koeman

SID
Freitag, 23.07.2010 | 14:15 Uhr
Erwin Koeman trainierte vor seiner Zeit in Ungarn Feyenoord Rotterdam
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Serie A
Live
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Erwin Koeman ist nicht länger Trainer der ungarischen Nationalmannschaft. Sein Nachfolger steht indes schon fest - Sandor Egervari soll die Auswahl zur WM 2014 führen.

Der ungarische Verband (HFA) hat sich von Nationaltrainer Erwin Koeman getrennt. Laut HFA-Präsident Sandor Csanyi wird Sandor Egervari die Nachfolge des ehemaligen niederländischen Nationalspielers antreten.

Der 60-jährige Egervari hatte im vergangenen Jahr mit Ungarn den dritten Platz bei der U20-Weltmeisterschaft in Ägypten belegt.

1:6-Klatsche im letzten Spiel

"Unser Ziel ist die Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien. Wir werden rund um die erfolgreichen Nachwuchsspieler eine neue Mannschaft aufbauen", sagte der zukünftige Coach.

Der Niederländer Erwin Koeman hatte sein Amt im Mai 2008 angetreten und anschließend die Qualifikation für die WM-2010 in Südafrika verpasst. Zuletzt hatte sein Team vier Spiele in Folge verloren. Bei der 1:6-Niederlage gegen die Niederlande im Juni saß der 48-Jährige zum letzten Mal als Nationaltrainer Ungarns auf der Bank.

Südafrika: Bafana Bafana bangt um Spitznamen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung