Henry trifft in seinem ersten Spiel für New York

SID
Freitag, 23.07.2010 | 10:31 Uhr
Thierry Henry (l.) vor seiner Zeit in Barcelona für Arsenal, Juve und Monaco
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Thierry Henry hat in seinem ersten Spiel für die New York Red Bulls ein Tor geschossen. Der 32-Jährige konnte die Niederlage gegen die Tottenham Hotspurs trotzdem nicht verhindern.

Stürmerstar Thierry Henry hat gleich im ersten Einsatz für seinen neuen Arbeitgeber New York Red Bulls ein Tor erzielt. Bei seinem Debüt im Testspiel gegen den englischen Premier-League-Klub Tottenham Hotspur erzielte der Franzose in der 24. Minute das 1:0.

Allerdings konnte der ehemalige Spieler des spanischen Meisters FC Barcelona damit nicht die 1:2-Niederlage vor 20.312 Zuschauern in der heimischen Arena verhindern.

Erstes Spiel gegen Houston Dynamo

In der zweiten Halbzeit drehten die Spurs durch Tore von Robbie Keane (62.) und Gareth Bale (72.) das Spiel. Im ersten Meisterschaftsspiel der amerikanischen MLS trifft Henry, der mit Frankreich bei der WM in der Vorrunde sang- und klanglos gescheitert war, mit New York am 31. Juli auf Houston Dynamo.

Nur einen Tag nach seinem Wechsel von Barca zu den New York Red Bulls hatte der 32-Jährige seinen Rücktritt aus der französischen Nationalmannschaft erklärt.

Der ehemalige Kapitän der Equipe Tricolore, der beim WM-Fiasko in Südafrika nur noch Reservist war, erzielte in 124 Länderspielen insgesamt 51 Tore und wurde 1998 Welt- sowie 2000 Europameister.

International: Vittek endgültig zu Ankaragücü

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung