Schweizer Huggel tritt aus Nationalteam zurück

SID
Freitag, 30.07.2010 | 14:48 Uhr
Der Schweizer Benjamin Huggel ist künftig nicht mehr im Nationaltrikot unterwegs
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Benjamin Huggel hat seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft der Schweiz erklärt. "Ich muss auf meinen Körper hören", sagte der ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt.

Der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld muss künftig ohne Benjamin Huggel auskommen. Der Mittelfeldspieler des FC Basel, zwischen 2005 und 2007 beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt unter Vertrag, erklärte am Freitag seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft. "Ich muss auf meinen Körper hören", sagte der 33-Jährige.

Hitzfeld bedauert Entscheidung

Hitzfeld bedauerte die Entscheidung des 41-maligen Nationalspielers. "Ich hätte sehr gern auch in der EM-Qualifikation auf die Klasse und Erfahrung Huggels zurückgegriffen. Er war in den letzten zwei Jahren nicht umsonst absolut unumstritten in unserem Mittelfeld", sagte der ehemalige Trainer von Borussia Dortmund und Bayern München.

Huggel hatte im November 2005 für Schlagzeilen gesorgt, als er nach dem WM-Play-off-Rückspiel gegen die Türkei von der FIFA für sechs Pflichtspiele gesperrt wurde.

Videoaufnahmen hatten gezeigt, wie er in dem Gerangel nach dem Schlusspfiff gegenüber Alpay Özalan handgreiflich geworden war. Huggel verpasste wegen der Sperre, die später auf vier Spiele reduziert wurde, die WM in Deutschland.

Streit um Namensrechte am Finalstadion der WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung