International

Engländer Heskey tritt aus Nationalteam zurück

SID
Donnerstag, 15.07.2010 | 19:03 Uhr
Emile Heskey tritt aus der englischen Nationalmannschaft zurück
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Emile Heskey ist nach einer enttäuschenden WM-Endrunde aus dem englischen Nationalteam zurückgetreten. "Ich habe das Trikot immer mit Stolz getragen", erklärte der 32-Jährige.

Emile Heskey hat nach der enttäuschend verlaufenen WM-Endrunde seinen Rücktritt aus der englischen Nationalmannschaft erklärt.

"Ich habe das Trikot immer mit Stolz getragen und jeden Moment genossen. Ich wünsche dem Team alles Gute für die Zukunft", sagte der 32-Jährige vom Premier-League-Klub Aston Villa.

Heskey 62 Mal für die Three Lions

Heskey war in Südafrika nach den ersten beiden Gruppenspielen der Three Lions stark kritisiert und anschließend von Nationalcoach Fabio Capello nicht mehr für die Startelf berücksichtigt worden.

Auch beim 1:4 im Achtelfinale gegen Deutschland kam der Angreifer nur noch als Einwechselspieler zum Einsatz.

Heskey hatte im April 1999 sein Debüt als Nationalspieler gegeben, in insgesamt 62 Einsätzen kam er auf sieben Tore.

Beckham: Kein Interesse an Trainerlaufbahn

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung