International

Gilberto Silva und Kleberson tauschen Klubs

SID
Mittwoch, 28.07.2010 | 10:14 Uhr
Gilberto Silva spielte seit 2008 für Panathinaikos Athen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Gilberto Silva und Kleberson tauschen die Klubs. Während Kleberson Flamengo Rio de Janeiro Richtung Panathinaikos Athen verlässt, kehrt Gilberto Silva aus Griechenland zurück.

Ungewöhnlicher Klubtausch zweier ehemaliger Weltmeister: Während Nationalspieler Gilberto Silva nach acht Jahren Europa von Panathinaikos Athen zum brasilianischen Erstligisten Flamengo Rio de Janeiro wechselt, tritt Kleberson, der ebenfalls zum WM-Kader in Südafrika gehörte, den umgekehrten Weg von den Rubro-Negros nach Griechenland an.

Neben den beiden Weltmeistern von 2002 sind in dem Wechselpaket noch vier weitere Spieler integriert, wobei aber teilweise nur die Transferrechte zwischen den Klubs aufgeteilt wurden.

Ribery weiter in Blancs Planungen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung