Tunesiens neuer Trainer heißt Marchand

SID
Freitag, 04.06.2010 | 18:08 Uhr
Bertrand Marchand trainiert künftig Tunesiens Nationalelf
© sid
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Die tunesische Nationalmannschaft wird künftig von dem Franzosen Bertrand Marchand trainiert. Der neue Coach soll Tunesien beim Afrika-Cup 2012 ins Halbfinale führen.

Der Franzose Bertrand Marchand ist neuer Trainer der tunesischen Nationalmannschaft. Dies bestägte der nationale Verband FTF am Freitag. Marchand soll Tunesien beim Afrika-Cup 2012 ins Halbfinale führen.

Nach dem Scheitern in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) hatte der tunesische Verband Nationaltrainer Umberto Coelho entlassen. Beim Afrika-Cup im Januar betreute der 59 Jahre alte Tunesier Faouzi Benzarti das Team. Dort hatte Tunesien die Gruppenphase nicht überstanden.

Chile-Star Suazo unter Dopingverdacht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung