Freitag, 14.05.2010

International

Rapid Wien erteilt Trainer Pacult eine Abmahnung

Der österreichische Bundesligist Rapid Wien hat Trainer Peter Pacult eine Abmahnung erteilt. Der 50-Jährige hatte Fans von Sturm Graz mit einer "Stinkefinger"-Geste beleidigt.

Peter Pacult ist seit September 2009 Trainer bei Rapid Wien
© Getty
Peter Pacult ist seit September 2009 Trainer bei Rapid Wien

Trainer Peter Pacult hat von seinem Klub Rapid Wien eine Abmahnung erhalten. Grund: Der Österreicher, ehemaliger Spieler und Coach von 1860 München, hatte nach dem vorletzten Saisonspiel gegen Sturm Graz die Gästefans mit einer "Stinkefinger"-Geste beleidigt.

Zusätzlich wurde Pacult von seinem Klub zu einer Geldstrafe verdonnert. Auch vonseiten der österreichischen Bundesliga muss der 50-Jährige mit harten Sanktionen rechnen.

Rapid-Fans stürmen Mannschaftsbus

Das könnte Sie auch interessieren
Luis Suarez war Goalgetter Nummer eins bei Liverpool - Mignolet sieht das heute kritisch

Mignolet: Größerer Teamgeist als zu Suarez-Zeiten

Zltan Ibrahimovic war der Matchwinner für Manchester United

Ibra schießt United zum League-Cup-Titel

Lionel Messi erzielte gegen Atletico den Siegtreffer

24. Spieltag: Barca schlägt Atleti - Sevilla dreht Derby


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.