Samstag, 15.05.2010

International

Österreichischer Fußballer erliegt Herzinfarkt

Der ehemalige österreichische Junioren-Nationalspieler Besian Idrizaj ist einem Herzinfarkt erlegen. Der 22-Jährige war zuvor bereits zweimal auf dem Spielfeld zusammengebrochen.

Besian Idrizaj erlag einem Herzinfarkt
© sid
Besian Idrizaj erlag einem Herzinfarkt

Der österreichische Fußball trauert zum den ehemaligen Junioren-Nationalspieler Besian Idrizaj.

Der 22-Jährige, der zuletzt beim walisischen Klub Swansea City unter Vertrag stand, erlag in der Nacht zum Samstag bei einem Heimatbesuch einem Herzinfarkt.

Idrizaj war zuvor bereits zweimal auf dem Spielfeld zusammengebrochen. Im österreichischen Bundesligaspiel gegen Sturm Graz blieb er im Dress von Wacker Innsbruck am 16. Februar 2008 mehrere Minuten lang bewusstlos am Spielfeld liegen.

Im November 2008 brach er bei einem Probetraining beim Linzer ASK erneut zusammen. Beide Male erholte er sich jedoch wieder.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Peter Zeidler hatte seit Anfang dieser Saison das Traineramt beim FC Sion inne

Ex-VfB-Profi Fournier ersetzt Trainer Zeidler beim FC Sion

Thomas Broich spielte sieben Jahre lang in der australischen A-League

Nach sieben Jahren: Broich verlässt Brisbane Roar

Thorsten Fink ist an der Seitenlinie ein gefragter Mann

Austria Wiens Trainer Fink räumt Gespräche mit FC Basel ein


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 34. Spieltag

Primera Division, 33. Spieltag

Serie A, 33. Spieltag

Ligue 1, 34. Spieltag

Süper Lig, 28. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.