Mourinho will zurück in die Premier League

"Ich vermisse England"

SID
Donnerstag, 06.05.2010 | 11:54 Uhr
Jose Mourinho trainierte zwischen 2004 und 2007 bereits den FC Chelsea
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Für Jose Mourinho ist das Thema England nach wie vor nicht abgehakt. "Ich vermisse die Premier League. Irgendwann werde ich zurückkehren", sagte der Trainer von Inter Mailand.

Star-Trainer Jose Mourinho kokettiert weiter mit einem Abschied von Champions-League-Finalist Inter Mailand. "Ich vermisse die Premier League. Ich vermisse sogar das Leben in England. Irgendwann werde ich zurückkehren, das steht fest. Ich weiß nur noch nicht, wann", sagte der Coach von Bayern Münchens Endspiel-Gegner um die europäische Fußball-Krone nach dem Gewinn des italienischen Pokals.

Mourinho, der von 2004 bis 2007 den FC Chelsea trainierte, besitzt bei Inter noch einen Vertrag bis 2012. Eine Rückkehr auf die Insel schon in diesem Sommer hält der Portugiese aber für unwahrscheinlich: "Das glaube ich nicht. Ich könnte zu jedem Klub gehen, aber wohl nicht zur kommenden Saison."

Inter holt ersten Titel: Das Spiel in der Analyse

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung