News und Gerüchte

Drogba heiß auf Torres

Von SPOX
Donnerstag, 13.05.2010 | 18:15 Uhr
Didier Drogba kam 2004 aus Marseille zum FC Chelsea
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Sa18:00
Die Highlights vom Samstag mit BVB, SVW, VfB & HSV
2. Liga
Sa15:30
Die Highlights der Samstagsspiele
Championship
Live
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Live
Swansea -
Man United
CSL
Live
Shanghai Shenhua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Fernando Torres könnte bald an der Seite von Didier Drogba beim FC Chelsea stürmen. Barca-Präsident Joan Laporta möchte derweil angeblich Zlatan Ibrahimovic verkaufen. William Gallas und der FC Arsenal gehen wohl in Zukunft getrennte Wege.

Drogba würde Torres-Deal begrüßen: Die Gerüchte um einen Wechsel von Liverpools Fernando Torres zum FC Chelsea reißen nicht ab. Angeblich sollen die Blues bereit sein, 46 Millionen Euro für den Spanier zu überweisen. Stürmer Didier Drogba hätte nichts dagegen. "Ich würde mich natürlich sehr freuen. Wenn so ein Spieler zu uns kommt, macht das unseren Verein größer. Einer der uns helfen kann, ist willkommen", sagte der Ivorer dem "Daily Mirror". Der Transfer könnte allerdings daran scheitern, dass der FC Liverpool Torres eigentlich für unverkäuflich erklärt hat.

Ibrahimovic angeboten: Der Präsident des FC Barcelona, Joan Laporta, sucht laut "Daily Mail" einen Käufer für Zlatan Ibrahimovic. Der Schwede wird mit dem FC Chelsea und Manchester City in Verbindung gebracht. Barca will für den 28-Jährigen angeblich rund 45 Millionen Euro haben. Was für einen Wechsel des Stürmers zu Chelsea spricht: Die Blues hatten sich bereits vor der vergangenen Saison um Ibrahimovic bemüht.

Gallas wird Arsenal wohl verlassen: William Gallas und der FC Arsenal gehen in Zukunft voraussichtlich getrennte Wege. Der Grund: Der Franzose will laut "Daily Star" 93.000 Euro verdienen - pro Woche. "Wir würden ihn gerne halten. Aber nicht für so viel Geld, wie er fordert", wird Klub-Präsident Peter Hill-Wood in dem Blatt zitiert. Nun zeigt angeblich Paris St. Germain Interesse an Gallas.

Plant Liverpool ein Tauschgeschäft? Der FC Liverpool möchte nach einer verkorksten Saison in der kommenden Spielzeit wieder angreifen. Deshalb bastelt Trainer Rafael Benitez an einer schlagkräftigen Mannschaft. Angeblich ist ein Tauschgeschäft angedacht. Wie die "Daily Mail" berichtet, soll Roman Pawljutschenko von Tottenham an die Anfield Road wechseln. Im Gegenzug wären die Reds wohl bereit, Yossi Benayoun an die Spurs abzugeben - plus 2,3 Millionen Euro.

Banega an die Anfield Road? Der Mittelfeldspieler Ever Banega steht laut "goal.com" vor einem Wechsel vom FC Valencia zum FC Liverpool. Der 21-Jährige würde demnach knapp zehn Millionen Euro in die klammen Kassen der Spanier spülen.

Ein Duo für Manchester City? Die Citizens möchten angeblich Gabriel Agbonlahor und Ashley Young von Aston Villa für gut 50 Millionen Euro verpflichten. Das berichtet "Sky News". Die beiden Stürmer sollen auf der Wunschliste von City-Coach Roberto Mancini ganz oben stehen.

Everton will Bellamy: Der FC Everton soll laut "Daily Mirror" seine Fühler nach Craig Bellamy von Manchester City ausgestreckt haben. Angeblich wäre Everton-Boss David Moyes bereit, acht Millionen Euro für Bellamy zu überweisen.

Neuer Partner für Wayne Rooney? Sir Alex Ferguson soll laut "Sky News" auf der Suche nach einem Stürmer sein. Dem Coach von Manchester United gefällt anscheinend Marco Borriello vom AC Mailand besonders gut. Allerdings dürfte der 27-Jährige um die 20 Millionen Euro kosten.

Diego bei Juve vor dem Aus?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung