Dynamo Moskau wechselt den Trainer aus

SID
Dienstag, 27.04.2010 | 21:25 Uhr
Neuer Trainer bei Dynamo Moskau: Miodrag Bozovic
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Miodrag Bozovic sitzt in Zukunft beim russischen Traditionsverein Dynamo Moskau auf der Trainerbank. Der 41-Jährige wird der Nachfolger des entlassenen Andrej Kobelew.

Miodrag Bozovic wird neuer Trainer des russischen Traditionsvereins Dynamo Moskau.

Der 41-Jährige aus Montenegro unterschrieb als Nachfolger des entlassenen Andrej Kobelew einen Vertrag bis Ende 2010.

Enttäuschende Platzierung

Zuletzt hatte Bozovic den Lokalrivalen FK Moskau trainiert, der sich vor Saisonbeginn wegen finanzieller Schwierigkeiten zurückgezogen hatte.

Dynamo liegt nach sieben Spieltagen der Premjer Liga und nur zwei Siegen auf dem enttäuschenden zehnten Platz.

Alles zum internationalen Fußball

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung