International

Glasgow Rangers sichern sich 53. Meistertitel

SID
Sonntag, 25.04.2010 | 18:26 Uhr
Walter Smith kehrte 2007 zu den Glasgow Rangers zurück
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Durch ein 1:0 bei Hibernian Edinburgh am zweiten Spieltag der Finalrunde haben sich die Glasgow Rangers bereits zum 53. Mal die schottische Meisterschaft gesichert.

Die Glasgow Rangers haben zum 53. Mal die schottische Meisterschaft gewonnen.

Nach einem 1:0 (1:0)-Sieg bei Hibernian Edinburgh am zweiten Spieltag der Finalrunde haben die Rangers 83 Punkte auf dem Konto und können von Stadtrivale Celtic (72) in den drei ausstehenden Spielen nicht mehr abgefangen werden. Den Rangers gelang zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder die erfolgreiche Titelverteidigung.

Für Walter Smith war es bereits der neunte Meistertitel als Teammanager des Rekordmeisters, der in Edinburgh durch einen Treffer von Kyle Lafferty (17.) gewann.

Schottischer Verbandschef Smith tritt zurück

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung