International

Deutschland holt in Fünf-Jahres-Wertung auf

SID
Freitag, 09.04.2010 | 10:43 Uhr
Mladen Petric (l.) sorgte mit einem Doppelpack für den Europa-League-Halbfinaleinzug des HSV
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der Bundesliga winkt der vierte Champions-League-Platz. Dank der Erfolge von Bayern München und des Hamburger SV beträgt der Rückstand auf Italien nur noch 0,417 Punkte.

Der vierte Champions-League-Platz ist für Deutschland zum Greifen nah. Durch die Erfolge des Rekordmeisters Bayern München und des Hamburger SV im Europacup ist die Bundesliga in der Fünf-Jahres-Wertung der UEFA bis auf 0,417 Punkte an Italien herangerückt.

Und die deutschen Chancen stehen nicht schlecht: Während die Bundesliga noch mit zwei Klubs vertreten ist, haben die Italiener nur noch Inter Mailand im Rennen. Der Serie-A-Spitzenreiter bekommt es im Champions-League-Halbfinale mit Titelverteidiger FC Barcelona zu tun.

England und Spanien klar vorne

Sollte Deutschland das Land des Weltmeisters noch in dieser Saison überholen, könnte die Bundesliga ab der Saison 2011/12 wieder vier Champions-League-Starter stellen. An der Spitze der Wertung liegt weiterhin England vor Spanien.

Für einen Sieg fließen zwei Punkte, für ein Unentschieden ein Zähler in die Wertung ein. Zusätzlich gibt es für das Erreichen der nächsten Runde einen Bonuspunkt.

Die Gesamtzahl der Punkte wird anschließend durch die Zahl der teilnehmenden Mannschaften des jeweiligen Landes dividiert. Umgerechnet bedeutet das, dass Deutschland nur noch drei Punkte auf Italien gutmachen muss.

Die Fünf-Jahres-Wertung der UEFA im Überblick (Stand 9. April 2010):

1. England (80,999)

2. Spanien (78,757)

3. Italien (63,624)

4. Deutschland (63,207)

5. Frankreich (53,740)

6. Russland (43,791)

7. Ukraine (39,550)

8. Rumänien (39,491)

9. Portugal (38,296)

10. Niederlande (36,546)

Stand März: Deutschland in Fünf-Jahres-Wertung im Aufwind

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung