International

30. Meistertitel für Anderlecht

SID
Sonntag, 18.04.2010 | 19:23 Uhr
Torwart Silvio Proto freut sich mit dem RSC Anderlecht über den 30. Meistertitel
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der RSC Anderlecht hat sich in Belgien zum 30. Mal den Meistertitel gesichert. Der Rekordmeister siegte im Spitzenspiel mit 2:1 beim FC Brügge und kann nicht mehr eingeholt werden.

Mit einem Sieg im Spitzenspiel beim FC Brügge hat sich der belgische Rekordmeister RSC Anderlecht schon vier Spiele vor dem Saisonende seinen 30. Meistertitel gesichert.

Nach dem 2:1-Erfolg hat Anderlecht einen uneinholbaren Vorsprung von 14 Punkten auf Brügge. In den vergangenen beiden Jahren hatte sich jeweils Standard Lüttich die Meisterschaft gesichert.

In der Europa League war Anderlecht mit den beiden ehemaligen Bundesliga-Profis Jan Polak (1. FC Nürnberg) und Jelle van Damme (Werder Bremen) im Achtelfinale am Hamburger SV gescheitert.

Als Meister spielt der RSC nun in der Qualifikation zur Champions League.

Alle News und Infos zum Internationalen Fußball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung