News und Gerüchte

27 Millionen für Mirko Vucinic?

Von SPOX
Mittwoch, 07.04.2010 | 14:32 Uhr
Mirko Vucinic wurde in seiner Heimat Montenegro dreimal zum Fußballer des Jahres gewählt
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Der Härtetest für den FC Bayern München
International Champions Cup
SoLive
Juventus -
Barcelona
International Champions Cup
SoLive
PSG- Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes

Mirko Vucinic ist heiß umworben, der AS Rom ziert sich allerdings noch. Derweil liebäugeln die englischen Klubs mit internationalem Personal zwischen den Pfosten und Glasgow kämpft um eines seiner Top-Talente. Die internationalen News und Gerüchte.

Vucinic auf die Insel? Für die Roma läuft es rund - zuletzt vier Siege in Folge, 22 Mal hintereinander ungeschlagen. Das Team von Claudio Ranieri liegt nur noch einen Punkt hinter Spitzenreiter Inter Mailand, was auch ein Verdienst von Mirko Vucinicist. Der Kapitän der montenegrinischen Nationalmannschaft erzielte in neun Ligaeinsätzen seit Februar gleich sieben Treffer und weckt vor allem in England Begehrlichkeiten.

Laut "Sun" haben sowohl Manchester City, als auch Arsenal Interesse an dem 26-jährigen Angreifer, dessen Marktwert auf umgerechnet 27 Millionen Euro beziffert wird.

Grundsätzlich möchte der AS Rom seinen 14-fachen Torschützen behalten. Doch verwundert in dem Zusammenhang das Gerücht, dass er Bayern im Tausch gegen Luca Toni angeboten werden soll.

England und seine Torhüter Teil 1: Erfahrungsgemäß bringen die englischen Klubs auf der Torhüterposition nur wenige Landsleute mit internationalem Format hervor. Da bedient man sich gerne mal im Ausland. Die "Sun" berichtet von Tottenhams Interesse an Spaniens Torwarttalent Sergio Asenjo.

Der 20-Jährige war nach steiler Karriere Stammkeeper bei Atletico Madrid geworden, musste nach einer Formkrise seinen Platz aber für David de Gea räumen - der ist übrigens 19, auch ein spanisches Torwarttalent und bei Manchester United als van-der-Sar-Ersatz im Gespräch.

Für Asenjo müssten die Spurs umgerechnet 5,6 Millionen Euro berappen. Teammanager Harry Redknapp möchte ihn zunächst als Ersatzkeeper für die aktuelle Nummer Eins Heurelho Gomes verpflichten - auch kein Engländer, sondern Mitglied der brasilianischen Nationalmannschaft.

England und seine Torhüter Teil 2: Der Däne Kasper Schmeichel, Sohn des legendären ManUtd-Keepers Peter, ist ein weiterer Kandidat auf der Liste von Harry Redknapp. Laut "Mirror Football" sollen aber auch Birmingham City und die Blackburn Rovers an dem Torwart des englischen Viertligisten Notts County interessiert sein.

Allerdings befindet sich Tottenham klar im Vorteil. Die Spurs wollen den 23-Jährigen zwar verpflichten, aber zunächst für eine weitere Saison an seinen jetzigen Verein ausleihen. Das wäre für County-Präsident Steve Cotteril, der den Dänen am liebsten halten möchte, aber dessen Gehalt nicht aufbringen kann, sicherlich ein denkbarer Kompromiss.

Die gut zwei Millionen Ablöse würden locker genügen, um das Gehalt des Stammkeepers, das mit knapp 15.000 Euro pro Woche angegeben wird, zu bezahlen.

England und seine Torhüter Teil 3: Es gibt sie offensichtlich doch, die englischen Torhüter-Talente. Der FC Liverpool hat eines von ihnen verpflichten: Jamie Stephens kommt vom Drittligisten Swindon Town.

Der erst 16-Jährige gilt als eine der größten Hoffnungen auf der Torhüter-Position und soll zunächst in der Nachwuchsakademie Erfahrungen sammeln, ehe er mit 17 seinen ersten Profivertrag unterschreibt. Die Ablösesumme für das Torwart-Unikat wurde nicht bekannt.

Ein Schotte im Fokus: 13 Ligaspiele für die Glasgow Rangers und schon im Visier der Spitzenklubs: Liverpool, Tottenham, ManCity und Aston Villa reißen sich um Verteidiger Danny Wilson. Und laut dem "Guardian" haben vor allem die Reds ihr Interesse noch einmal nachdrücklich unterstrichen.

Der 18-malige englische Meister bietet für den 18-Jährigen, dessen Vertrag noch bis Sommer 2011 läuft, rund 3,5 Millionen Euro. Für die Rangers ist es die vielleicht letzte Möglichkeit, noch eine Ablösesumme für den Schotten einzustreichen.

Zuvor will der schottische Rekordmeister aber nichts unversucht lassen, sein Talent langfristig an den Verein zu binden. "Er ist gerade 18 geworden, er hat noch reichlich Zeit", wird Assistenztrainer Ally McCoist zitiert. "Ich würde ihm auf jeden Fall raten, zu bleiben."

News und Gerüchte: Tausche Benzema gegen Pato

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung