Ligue 1

PSG: Keine Karten für Auswärtsspiele

SID
Donnerstag, 18.03.2010 | 16:39 Uhr
Der PSG wurde zweimal Meister in Frankreich
© Getty
Advertisement
Bundesliga
DiJetzt
Die Highlights vom Dienstag
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers - Celtic: Das 409. Old Firm steht an!
Super Liga
Borac -
Roter Stern
Serie A
Benevento -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Girona
League Cup
Arsenal -
Doncaster
League Cup
Chelsea -
Nottingham
Serie A
Atalanta -
Crotone
Serie A
Cagliari -
Sassuolo
Serie A
Genua -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Sampdoria
Serie A
Juventus -
Florenz
Serie A
Lazio -
Neapel
Serie A
AC Mailand -
SPAL
Serie A
Udinese -
FC Turin
League Cup
Man United -
Burton
Primera División
La Coruna -
Alaves
League Cup
West Bromwich -
Man City
Primera División
Sevilla -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Real Betis
Copa Sudamericana
Flamengo -
Chapecoense
Copa Libertadores
Santos -
Barcelona SC
Copa Libertadores
Gremio -
Botafogo
Primera División
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Copa Libertadores
River Plate -
Jorge Wilstermann
Copa Libertadores
Lanus -
San Lorenzo
Ligue 1
Nizza -
Angers
Ligue 1
Lille -
Monaco
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avaí
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheff Wed -
Sheff Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Saint-Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Club Brugge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk -
Lokomotiva
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Lyon
Ligue 1
Nizza -
Marseille

Der Tod eines PSG-Fans hat die Verantwortlichen des französischen Erstligaklubs zu harten Maßnahmen gezwungen. "Kein Kartenverkauf mehr für Auswärtsspiele", so Präsident Leproux.

Nach dem Tod eines Fußball-Anhängers infolge von Ausschreitungen beim Ligue-1-Spiel zwischen Paris Saint Germain und Olympique Marseille sieht Frankreichs Sport-Staatssekretärin Rama Yade die Zukunft von PSG gefährdet.

Die Politikerin forderte vom Hauptstadtklub schnelles und entschlossenes Handeln, nachdem alle bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung der Gewalt im Umfeld des Traditionsvereins weitgehend verpufft seien und der Tod des 37-jährigen Mannes einen traurigen neuen Höhepunkt bilde.

Yade: "Leidenschaft hat sich in mörderische Wut verwandelt"

"Das Überleben des Klubs steht auf dem Spiel", sagte Yade und nahm zugleich den Staat in die Pflicht: "Anhänger, die sich gegenseitig umbringen, sollten die ganze Härte des Gesetzes zu spüren bekommen."

Der PSG-Anhänger erlag am Donnerstagmorgen seinen schweren Verletzungen, die er bei den gewalttätigen Auseinandersetzungen rivalisierender Fangruppen des zweimaligen französischen Meisters erlitten hatte. "Die Leidenschaft hat sich in schmutzige, sinnlose und mörderische Wut verwandelt", erklärte Yade.

PSG ergeift drastische Maßnahmen

Nach den Ausschreitungen am Rande des Spiels am 28. Februar hatte die französische Fußball-Liga (LFP) den Pariser Verein zu einem Spiel vor leeren Zuschauerrängen verurteilt.

Am Donnerstag gab der Klub zudem bekannt, den eigenen Fans in dieser Saison keine Tickets mehr für Auswärtsspiele zu verkaufen. "Außerdem werden wir weitere Maßnahmen ergreifen, um die Gewalt vom Prinzenparkstadion fern zu halten", sagte Klubpräsident Robin Leproux.

Die französische Polizei hatte in den vergangenen Tagen mehrere Personen festgenommen, denen vorgeworfen wird, an den brutalen Angriffen beteiligt gewesen zu sein. Die Pariser Hooligan-Szene gilt als besonders gewaltbereit und hatte in der Vergangenheit immer wieder für eine Eskalation der Gewalt bei PSG-Heimspielen gesorgt.

Neun Punkte Abzug für Portsmouth

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung