Drogba ist Afrikas Nummer eins

SID
Freitag, 12.03.2010 | 12:43 Uhr
Didier Drogba spielt seit 2004 für den FC Chelsea
© sid
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Stürmerstar Didier Drogba ist zu Afrikas "Fußballer des Jahres" gewählt worden. Der Chelsea-Angreifer gewann vor Samuel Eto'o und Michael Essien.

Stürmerstar Didier Drogba von WM-Teilnehmer Elfenbeinküste ist zum zweiten Mal zu Afrikas "Fußballer des Jahres" gewählt worden.

In der Abstimmung für 2009 unter den Nationaltrainern der afrikanischen Verbände setzte sich der Teamkollege von Deutschlands Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack beim englischen Pokalsieger FC Chelsea vor dem favorisierten Kameruner Samuel Eto'o (FC Barcelona/Inter Mailand) durch. Michael Essien (FC Chelsea) aus dem Team von Deutschlands WM-Vorrundengegner Ghana belegte den dritten Rang.

Drogba, der am späten Donnerstagabend bei der Ehrung in Accra an seinem 32. Geburtstag als Nachfolger von Emmanuel Adebayor (Togo) ebenso wenig anwesend war wie die beiden übrigen Kandidaten, hatte die Auszeichnung bereits 2006 erhalten.

"Nur" Platz zwei für Eto'o

Eto'o galt aufgrund seiner Erfolge in der vergangenen Saison mit dem FC Barcelona als erster Anwärter auf die Ehrung.

Der Angreifer hatte vor seinem Wechsel nach Mailand mit den Katalanen die Champions League sowie in Spanien das Double aus Meisterschaft und Pokal gewonnen. Außerdem war Eto'o maßgeblich an Kameruns Qualifikation für die WM-Endrunde in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) beteiligt.

Drogba holte in 2009 an der Seite von Ballack in England den FA-Cup. Außerdem schaffte der Torjäger mit der Elfenbeinküste den Sprung zur WM-Endrunde.

Anti-Korruptionsschulung für Referees

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung