Internationale News und Gerüchte

Wonderkids für Liverpool und Barca

Von Christian Baldermann
Montag, 01.03.2010 | 12:05 Uhr
Raheem Sterling wird demnächst mit Steven Gerrard & Co. spielen
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Fr13:30
Inter Mailand -
FC Schalke 04
1. HNL
Fr20:00
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Senhua -
Beijin Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Fabio Capello könnte Zaccheroni bei Juventus Turin beerben, Liverpool und Barcelona setzen auf die Jugend und der Stürmerstar aus Bordeaux wird wohl bald für die Gunners spielen.

Capello vor Rückkehr zu Juve? Unter Alberto Zaccheroni läuft es für die alte Dame schon besser, doch es taucht bereits der nächste Name auf. Wie "Tuttosport" nun erfahren haben will, ist der aktuell als Nationaltrainer von England fungierende Fabio Capello ein Kandidat für Juves Trainerbank.

Capello bräuchte keine große Eingewöhnungsphase, da er Juventus schon von 2004 bis 2006 trainierte, bevor er zu Real Madrid wechselte.

Chamakh-Deal endlich perfekt? Seit Wochen wird der Leistungsträger von Girondins Bordeaux mit dem FC Arsenal in Verbindung gebracht. In den kommenden Tagen soll der Wechsel endlich in trockene Tücher gebracht und ein Vier-Jahres-Vertrag unterzeichnet werden.

Marouane Chamakh fiebert der englischen Liga entgegen: "Die Premier League war schon als kleiner Junge mein Traum. Ich bin bereit für diese neue Herausforderung."

Der ablösefreie Marokkaner wäre die zweite Gunners-Verstärkung für die kommende Saison nach dem Brasilianer Wellington Silva, der für knapp vier Millionen Euro von Fluminense verpflichtet wurde und pünktlich zu seinem 18. Geburtstag im Januar 2011 beim FC Arsenal antreten wird.

Pepe Reina zu Chelsea? Während die "News of the World" vor einer Woche noch von einer auf 26 Millionen datierten Vertragsverlängerung von Pepe Reina beim FC Liverpool berichtete, werden die Gerüchte in England lauter, dass der Spanier vor einem Wechsel an die Stamford Bridge stehen soll. Als mögliche Ablösesumme wird 22 Millionen spekuliert.

Liverpool rüstet auf: Die Reds planen im Vorraus und haben das 15-jährige Wunderkind Raheem Sterling unter Vertrag genommen.

Das begehrte Talent von den Queens Park Rangers, einem englischen Zweitligaklub, wurde erst vor einer Woche mit Manchester United in Verbindung gebracht und hat schon vor einem Jahr ein Angebot von ManCity abgelehnt.

Sterling hat einen Vertrag bis 2014 erhalten und soll Liverpool rund 560.000 Euro plus Zugaben gekostet haben.

Barcelona will Wunderknaben: Ein weiterer Jugendspieler, der in den Fokus der Top-Teams geraten ist, ist der erst 13-jährige Park Sheng-Ho.

Ein Interessent ist der für seine hervorragende Jugendarbeit bekannte FC Barcelona, der den "koreanischen Messi" unbedingt langfristig an sich binden will.

Sergio Canales: Die Reise ins Wunderland

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung