International

Ewerthon kehrt nach Brasilien zurück

SID
Montag, 22.02.2010 | 19:14 Uhr
Ewerthon spielte 2007 auf einer Leihbasis für den VfB Stuttgart
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der ehemalige Dormunder Bundesliga-Profi Ewerthon kehrt in seine Heimat Brasilien zurück. Der 28-Jährige wechselt vom spanischen Fußball-Erstligisten Real Saragossa zu Palmeiras.

Das teilten die Iberer, bei denen Gerhard Poschner als Sportchef fungiert, am Montag mit.

Ewerthon war bereits Anfang Februar aus dem Kader geworfen und von der Liste der spielberechtigten Profis gestrichen worden, weil er einem Transfer zum Zweitligisten Betis Sevilla seine Zustimmung verweigert hatte.

Der sechsmalige brasilianische Nationalspieler, der nach seiner Dortmunder Zeit auch beim VfB Stuttgart aktiv war, absolvierte zwischen 2001 und 2005 insgesamt 119 Bundesliga-Spiele für den BVB und erzielte dabei 47 Treffer - darunter auch das entscheidende Tor zum Gewinn der deutschen Meisterschaft 2002.

Ewerthon fliegt aus Saragossas Kader

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung