International

Robinho trifft beim Debüt für Santos

SID
Sonntag, 07.02.2010 | 22:57 Uhr
Manchester City hat Robinho (r.) derzeit an den FC Santos in Brasilien ausgeliehen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Robinho hat sich mit einem Treffer beim Debüt für den FC Santos zurückgemeldet. Die Leihgabe von Manchester City erzielte per Hacke den 2:1-Siegtreffer gegen den FC Sao Paulo.

Gleich in seinem ersten Spiel nach der Rückkehr zum FC Santos hat Brasiliens Fußball-Nationalspieler Robinho mit dem Siegtor für den 2:1 (1:0)-Erfolg seines neuen Klub gegen den FC Sao Paulo gesorgt.

Der vom englischen Premier-League-Klub Manchester City für sechs Monate ausgeliehene Stürmer traf in der 85. Minute spektakulär per Hacke. Santos bleibt damit Spitzenreiter in der Bundesland-Meisterschaft von Sao Paulo.

Chelsea siegt im Derby gegen Arsenal

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung