International

Litauen verpflichtet Zutautas als Nationalcoach

SID
Dienstag, 09.02.2010 | 20:49 Uhr
Kompromisslos als Spieler: Raimondas Zutautas
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der frühere Nationalspieler Raimondas Zutautas ist neuer Trainer der Auswahl von Litauen. Der 37-Jährige tritt die Nachfolge des Portugiesen Jose Couceiro an.

Raimondas Zutautas wird neuer Trainer der litauischen Nationalmannschaft. Der 37-Jährige ersetzt den Portugiesen Jose Couceiro.

Zutautas absolvierte 40 Länderspiele für das baltische Land und spielte für Maccabi Haifa und Panathinaikos Athen in der Champions League. Mit den Griechen holte er 2004 das Double aus Meisterschaft und Pokal.

Litauen spielt in der Qualifikation zur EM 2012 in Polen und der Ukraine in der Gruppe I gegen den Titelverteidiger Spanien sowie gegen Tschechien, Schottland und Liechtenstein.

Mehr zum internationalen Fußball

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung