Lincoln wechselt zu Palmeiras

SID
Sonntag, 07.02.2010 | 12:39 Uhr
Lincoln absolvierte für Kaiserslautern und Schalke insgesamt 136 Bundesliga-Spiele
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der bei Galatasaray Istanbul ausgemusterte Lincoln scheint einen neuen Klub gefunden zu haben. Palmeiras Sao Paulo hat die Verpflichtung des Mittelfeldspielers bekannt gegeben.

Palmeiras Sao Paulo hat den früheren Bundesliga-Profi Lincoln als Neuzugang vermeldet. Der 31-Jährige, der von 2001 bis 2004 beim 1. FC Kaiserslautern und anschließend bis 2007 bei Schalke 04 unter Vertrag stand, war zuletzt in der Türkei bei Galatasaray Istanbul tätig und soll beim viermaligen Meister einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschreiben. Lincoln war in dieser Saison bei Galatasaray ausgemustert worden.

Eintracht Frankfurt hatte sich in der Sommerpause vergeblich um die Dienste des technisch begabten, aber undisziplinierten Spielmachers bemüht. Seine beste Zeit hatte der Brasilianer in der Saison 2006/07, als er die am Ende zweitplatzierten Schalker fast zur Meisterschaft führte.

Lincoln im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung