Donnerstag, 18.02.2010

International

"Amtszeit des Präsidenten soll begrenzt werden"

Mohamed bin Hammam, Präsident des Asiatischen-Fußball-Verbandes, fordert die Begrenzung der Amtszeit des FIFA-Präsidenten auf acht Jahre.

Mohamed bin Hammam ist seit August 2002 Präsident des Asiatischen-Fußball-Verbandes
© Getty
Mohamed bin Hammam ist seit August 2002 Präsident des Asiatischen-Fußball-Verbandes

Ein Präsident des Fußball-Weltverbandes FIFA sollte nicht länger als acht Jahre im Amt bleiben. Das forderte Mohamed bin Hammam aus Katar, Chef des asiatischen Fußball-Verbandes AFC, in einem Interview mit der englischen Zeitung "Guardian".

"Ich glaube, dass acht Jahre genug sind für jeden Präsidenten im Fußball", sagte bin Hammam und kündigte an: "Ich werde vorschlagen, dass kein künftiger FIFA-Präsident für mehr als acht Jahren im Amt sein soll. Ich hoffe, dass dieser Vorschlag akzeptiert wird."

Blatter seit 1998 im Amt

Momentan gibt es keine zeitliche Begrenzung für dieses Amt. Der aktuelle FIFA-Chef, der Schweizer Joseph S. Blatter, bekleidet den Posten bereits seit 1998 und will im kommenden Jahr noch für eine weitere Amtszeit kandidieren. Über mögliche eigene Ambitionen auf Blatters Posten wollte bin Hammam nichts sagen.

"Es ist zu früh, das zu entscheiden", sagte er. In Asien gebe es mehr als einen potenziellen Kandidaten, der die Rolle des FIFA-Präsidenten ausfüllen könne: "Wenn eine Entscheidung gefallen ist, müssen wir alle dahinter stehen."

Haiti: FIFA hilft mit Millionen-Spende

Die besten Bilder von Tag 6 in Vancouver
Abfahrt der Damen: Die extrem schwere Piste in Whistler warf die Läuferinnen reihenweise ab. Dominique Gisin war ein Opfer
© Getty
1/29
Abfahrt der Damen: Die extrem schwere Piste in Whistler warf die Läuferinnen reihenweise ab. Dominique Gisin war ein Opfer
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden.html
Gisin stürzte am Zielsprung, rutschte in Richtung Ziel und wurde unglücklich von einer Bodenwelle noch einmal ausgehoben
© Getty
2/29
Gisin stürzte am Zielsprung, rutschte in Richtung Ziel und wurde unglücklich von einer Bodenwelle noch einmal ausgehoben
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=2.html
Gisin schlug noch einmal recht heftig auf, hat sich aber offenbar nicht viel getan. Zum Glück!
© Getty
3/29
Gisin schlug noch einmal recht heftig auf, hat sich aber offenbar nicht viel getan. Zum Glück!
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=3.html
Ebenfalls am Zielsprung erwischte es Mitfavoritin Anja Pärson. Sie kam schon völlig verdreht an den Sprung, danach gab es kein Halten mehr
© Getty
4/29
Ebenfalls am Zielsprung erwischte es Mitfavoritin Anja Pärson. Sie kam schon völlig verdreht an den Sprung, danach gab es kein Halten mehr
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=4.html
Die Betreuer waren sofort da. Aber Pärson blieb nach dem schweren Sturz erst einmal liegen. Hoffentlich war es nur der Schock!
© Getty
5/29
Die Betreuer waren sofort da. Aber Pärson blieb nach dem schweren Sturz erst einmal liegen. Hoffentlich war es nur der Schock!
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=5.html
Pärson kam zwar zunächst wieder auf die Beine, aber sie musste gestützt werden. Laut ihrem Trainer hat sie schwere Prellungen erlitten
© Getty
6/29
Pärson kam zwar zunächst wieder auf die Beine, aber sie musste gestützt werden. Laut ihrem Trainer hat sie schwere Prellungen erlitten
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=6.html
Nein, sie ist nicht gestürzt. Das ist Lindsey Vonn, die im Freudentaumel im Ziel auf den Boden sank. Ihre Zeit war unschlagbar, sie gewann Gold
© Getty
7/29
Nein, sie ist nicht gestürzt. Das ist Lindsey Vonn, die im Freudentaumel im Ziel auf den Boden sank. Ihre Zeit war unschlagbar, sie gewann Gold
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=7.html
Maria Riesch wirkte durch die zahlreichen Stürze vor ihr etwas irritiert und erwischte keine gute Fahrt. Am Ende stand Rang acht zu Buche
© Getty
8/29
Maria Riesch wirkte durch die zahlreichen Stürze vor ihr etwas irritiert und erwischte keine gute Fahrt. Am Ende stand Rang acht zu Buche
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=8.html
Ein strahlendes Lächeln der frischgebackenen Olympiasiegerin Lindsey Vonn bei der Siegerehrung im Medal's Plaza
© Getty
9/29
Ein strahlendes Lächeln der frischgebackenen Olympiasiegerin Lindsey Vonn bei der Siegerehrung im Medal's Plaza
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=9.html
Bei der amerikanischen Nationalhymne aber flossen ein paar Tränen
© Getty
10/29
Bei der amerikanischen Nationalhymne aber flossen ein paar Tränen
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=10.html
Fortsetzung im Eishockey-Turnier: In der deutschen Gruppe trafen die Finnen auf Weißrussland
© Getty
11/29
Fortsetzung im Eishockey-Turnier: In der deutschen Gruppe trafen die Finnen auf Weißrussland
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=11.html
Allerdings taten sich die Finnen lange Zeit recht schwer. Da schaute auch Superstar Teemu Selänne etwas gequält
© Getty
12/29
Allerdings taten sich die Finnen lange Zeit recht schwer. Da schaute auch Superstar Teemu Selänne etwas gequält
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=12.html
Leichter taten sich die Kanadierinnen gegen das schwedische Team. Die Skandinavierinnen hatten nicht den Hauch einer Chance
© Getty
13/29
Leichter taten sich die Kanadierinnen gegen das schwedische Team. Die Skandinavierinnen hatten nicht den Hauch einer Chance
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=13.html
Die deutschen Eishockey-Herren schlugen sich tapfer gegen die Schweden, mussten sich aber dennoch mit 0:2 geschlagen geben
© Getty
14/29
Die deutschen Eishockey-Herren schlugen sich tapfer gegen die Schweden, mussten sich aber dennoch mit 0:2 geschlagen geben
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=14.html
Die norwegischen Fans freuten sich über eine Goldmedaille im Langlauf
© Getty
15/29
Die norwegischen Fans freuten sich über eine Goldmedaille im Langlauf
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=15.html
Die viermalige Weltmeisterin Marit Björgen lief beim Langlauf-Rennen der Damen als Erste über die Ziellinie
© Getty
16/29
Die viermalige Weltmeisterin Marit Björgen lief beim Langlauf-Rennen der Damen als Erste über die Ziellinie
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=16.html
Auch Justina Kowalczyk (l.) und Petra Majdic (r.) landeten auf dem Podest
© Getty
17/29
Auch Justina Kowalczyk (l.) und Petra Majdic (r.) landeten auf dem Podest
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=17.html
Denkbar knapp war der Ausgang des Rennens der Männer: Nikita Krijukow gewann im Fotofinish gegen Alexander Panzhinsky
© Getty
18/29
Denkbar knapp war der Ausgang des Rennens der Männer: Nikita Krijukow gewann im Fotofinish gegen Alexander Panzhinsky
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=18.html
Auch die Wettbewerbe im Curling gingen in die nächsten Runden
© Getty
19/29
Auch die Wettbewerbe im Curling gingen in die nächsten Runden
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=19.html
Die deutschen Damen gewannen ihr zweites Spiel gegen die USA knapp mit 6:5
© Getty
20/29
Die deutschen Damen gewannen ihr zweites Spiel gegen die USA knapp mit 6:5
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=20.html
Skip Andy Kapp und sein deutsches Team mussten gegen Schweden die zweite Niederlage im Olympischen Turnier hinnehmen
© Getty
21/29
Skip Andy Kapp und sein deutsches Team mussten gegen Schweden die zweite Niederlage im Olympischen Turnier hinnehmen
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=21.html
Olympiasieger im Eisschnelllauf über die 1000-Meter-Strecke wurde wie schon in Turin der Amerikaner Shani Davis (l.)
© Getty
22/29
Olympiasieger im Eisschnelllauf über die 1000-Meter-Strecke wurde wie schon in Turin der Amerikaner Shani Davis (l.)
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=22.html
Die Silbermedaiile schnappte sich der Südkoreaner Mo Tae-Bum. Er ist bereits Olympiasieger über die 500 Meter. Dritter wurde Chad Hedrick
© Getty
23/29
Die Silbermedaiile schnappte sich der Südkoreaner Mo Tae-Bum. Er ist bereits Olympiasieger über die 500 Meter. Dritter wurde Chad Hedrick
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=23.html
Dieses Mal machten die Eismaschinen keinen Ärger. Dafür gab es Probleme mit der Zeitmesselektronik
© Getty
24/29
Dieses Mal machten die Eismaschinen keinen Ärger. Dafür gab es Probleme mit der Zeitmesselektronik
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=24.html
Im Shorttrack gewinnt Wang Meng Gold über die 500 Meter und verweist Marianne St-Gelais und Arianna Fontana auf die Plätze
© Getty
25/29
Im Shorttrack gewinnt Wang Meng Gold über die 500 Meter und verweist Marianne St-Gelais und Arianna Fontana auf die Plätze
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=25.html
Beim Doppelsitzer im Rodeln gewann das österreischische Brüderpaar Linger/Linger (m.) vor den Letten Sics/Sics (l.)
© Getty
26/29
Beim Doppelsitzer im Rodeln gewann das österreischische Brüderpaar Linger/Linger (m.) vor den Letten Sics/Sics (l.)
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=26.html
Bronze holten die Deutschen Leitner/Resch, die nach den Olympischen Spielen ihre Karriere beenden: Ein würdiger Abtritt
© Getty
27/29
Bronze holten die Deutschen Leitner/Resch, die nach den Olympischen Spielen ihre Karriere beenden: Ein würdiger Abtritt
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=27.html
In der Halfpipe holte Shaun White völlig ungefährdet die Goldmedaille. Der US-Amerikaner springt einfach in einer ganz eigenen Liga
© Getty
28/29
In der Halfpipe holte Shaun White völlig ungefährdet die Goldmedaille. Der US-Amerikaner springt einfach in einer ganz eigenen Liga
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=28.html
Nichtsdestotrotz freute er sich wie ein Schneekönig. Peetu Piiroinen und Scott Lago holten Silber und Bronze
© Getty
29/29
Nichtsdestotrotz freute er sich wie ein Schneekönig. Peetu Piiroinen und Scott Lago holten Silber und Bronze
/de/sport/diashows/1002/winterspiele/tag-6-17-februar/olympische-winterspiele-vancouver-abfahrt-damen-sturz-anja-paerson-lindsey-vonn-maria-riesch-eishockey-deutschland-schweden,seite=29.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.