International

Toni Polster sucht sein Glück beim LASK

SID
Montag, 04.01.2010 | 11:24 Uhr
Toni Polster hat für den 1. FC Köln in 150 Spielen 79 Tore geschossen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Toni Polster sucht sein Glück künftig in Österreich. Der ehemalige Bundesligaprofi unterschrieb beim Linzer ASK einen Vertrag über eineinhalb Jahre und trainiert dort die Amateure.

Der ehemalige österreichische Nationalspieler Toni Polster wird Trainer der zweiten Mannschaft des österreichischen Bundesligisten Linzer ASK.

Außerdem fungiert der 45-Jährige, ehemaliger deutscher Bundesliga-Profi des 1. FC Köln und von Borussia Mönchengladbach, als Berater von Präsident Peter-Michael Reich in Marketingfragen.

Der 95-malige Nationalstürmer soll mit seiner neuen Mannschaft den Aufstieg in die Regionalliga Mitte schaffen. Polster erhält einen Vertrag über eineinhalb Jahre.

Hier gibt's News und Infos zu Toni Polster

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung