Sonntag, 24.01.2010

Afrika-Cup

Algerien gewinnt dramatisches Spiel

Nach einem packenden Spiel ist Algerien beim Afrika-Cup mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung gegen die Elfenbeinküste als zweites Team nach Ghana ins Halbfinale eingezogen.

Die Spieler von Ghana freuen sich über den Einzug ins Halbfinale des Afrika-Cups
© Getty
Die Spieler von Ghana freuen sich über den Einzug ins Halbfinale des Afrika-Cups

Deutschlands WM-Gruppengegner Ghana und Algerien haben beim Afrika-Cup das Halbfinale erreicht. Ghana setze sich in Luanda gegen Gastgeber Angola mit 1:0 (1:0) durch.

Die mit drei Bundesliga-Profis angetretenen Algerier beendeten in einem echten Fußball-Krimi die Titelträume des vermeintlichen Topfavoriten Elfenbeinküste durch ein 3:2 (2:2, 1:1) nach Verlängerung. Für die Elfenbeinküste war es die erste Niederlage seit 23 Spielen.

Im Halbfinale am Donnerstag (17 Uhr) trifft Ghana wieder in Luanda auf den Sieger der Partie Sambia gegen Nigeria. Ebenfalls am Donnerstag (20.30 Uhr) ermitteln Algerien und der Sieger der Partie zwischen Titelverteidiger Ägypten und Kamerun in Benguela den zweiten Finalteilnehmer.

Spektakulärer Schlagabtausch

Salomon Kalou vom FC Chelsea hatte die Ivorer, bei denen Guy Demel vom Hamburger SV in der Startelf stand, früh in Führung (4.) gebracht. WM-Teilnehmer Algerien gelang noch vor der Pause durch Karim Matmour von Borussia Mönchengladbach der Ausgleich (40.).

Die Elfenbeinküste wähnte sich nach einem fulminaten Weitschuss-Treffer durch den erst sechs Minuten zuvor eingewechselten Abdulkader Keita schon im Halbfinale (89.).

Doch Madjid Bougherra glich per Kopf fast umgehend für die Algerier aus (90.), bei denen neben Matmour auch Karim Ziani (VfL Wolfsburg) und Anthar Yahia (VfL Bochum) aus der Bundesliga von Beginn an aufliefen.

Tor in der Nachspielzeit aberkannt

Bereits in der zweiten Minute der Verlängerung sorgte der gerade eingewechselte Hameur Bouazza per Kopfball-Aufsetzer für die Entscheidung. In der Nachspielzeit wurde ein reguläres Tor des Ivorers Kolo Toure wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht anerkannt.

Den Siegtreffer für Ghana, das bei der WM in Südafrika in der Vorrunde auf Deutschland, Serbien und Australien trifft, erzielte Stürmer Asamoah Gyan vom französischen Erstligisten Stade Rennes in der 16. Minute.

Bei den Black Stars standen in Isaac Vorsah (1899 Hoffenheim) und Hans Sarpei (Bayer Leverkusen) zwei Bundesliga-Profis in der Startelf.

Das Viertelfinale im Überblick

Bilder des Tages, 24. Januar
Juan "Lucky Luke" Del Potro, der Mann, der schneller schlägt als sein Schatten. Es reichte trotzdem nicht: Gegen Marin Cilic verlor er in fünf Sätzen
© Getty
1/7
Juan "Lucky Luke" Del Potro, der Mann, der schneller schlägt als sein Schatten. Es reichte trotzdem nicht: Gegen Marin Cilic verlor er in fünf Sätzen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2401/bilder-des-tages-24-01-rickdipietro-bob-hope-classic-andre-greipel-australian-open-juan-martin-del-potro-nba.html
Groovy, Baby! Die Cheerleader der Miami Heat machen in bunter Batik-Optik auf Oldschool
© Getty
2/7
Groovy, Baby! Die Cheerleader der Miami Heat machen in bunter Batik-Optik auf Oldschool
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2401/bilder-des-tages-24-01-rickdipietro-bob-hope-classic-andre-greipel-australian-open-juan-martin-del-potro-nba,seite=2.html
Flieg Ricky, flieg! Rick DiPietro verhindert spektakulär einen Gegentreffer der NY Islanders, am Ende hieß es in der NHL aber dennoch 2:4 gegen die NJ Devils
© Getty
3/7
Flieg Ricky, flieg! Rick DiPietro verhindert spektakulär einen Gegentreffer der NY Islanders, am Ende hieß es in der NHL aber dennoch 2:4 gegen die NJ Devils
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2401/bilder-des-tages-24-01-rickdipietro-bob-hope-classic-andre-greipel-australian-open-juan-martin-del-potro-nba,seite=3.html
Schampus ohne Ende: Andre Greipel, Sieger beim Radrennen Tour Down Under, zelebriert seinen Triumph standesgemäß
© Getty
4/7
Schampus ohne Ende: Andre Greipel, Sieger beim Radrennen Tour Down Under, zelebriert seinen Triumph standesgemäß
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2401/bilder-des-tages-24-01-rickdipietro-bob-hope-classic-andre-greipel-australian-open-juan-martin-del-potro-nba,seite=4.html
Das Bob Hope Classic bietet nicht nur Golf auf Topniveau, sondern auch die traumhafte Kulisse von La Quinta, California
© Getty
5/7
Das Bob Hope Classic bietet nicht nur Golf auf Topniveau, sondern auch die traumhafte Kulisse von La Quinta, California
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2401/bilder-des-tages-24-01-rickdipietro-bob-hope-classic-andre-greipel-australian-open-juan-martin-del-potro-nba,seite=5.html
A bunch full of awesome! Zur Geburtstags-Party von Denver-Nuggets-Maskottchen Rocky (h.) sind all seine Freunde gekommen
© Getty
6/7
A bunch full of awesome! Zur Geburtstags-Party von Denver-Nuggets-Maskottchen Rocky (h.) sind all seine Freunde gekommen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2401/bilder-des-tages-24-01-rickdipietro-bob-hope-classic-andre-greipel-australian-open-juan-martin-del-potro-nba,seite=6.html
Freie Bahn zum krachenden Dunk für Ty Lawson. Seine Denver Nuggets siegten in der NBA mit 116:110 gegen New Orleans Hornets
© Getty
7/7
Freie Bahn zum krachenden Dunk für Ty Lawson. Seine Denver Nuggets siegten in der NBA mit 116:110 gegen New Orleans Hornets
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/2401/bilder-des-tages-24-01-rickdipietro-bob-hope-classic-andre-greipel-australian-open-juan-martin-del-potro-nba,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 15. Spieltag

Primera Division, 15. Spieltag

Serie A, 16. Spieltag

Ligue 1, 17. Spieltag

Süper Lig, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.